Motivbild der Seite
Motivbild der Seite

Was ist Disruption?

"Geschäftliche Disruption tritt auf, wenn sich eine bestehende Branche einer Herausforderung gegenübersieht, die dem Kunden einen viel größeren Wert bietet, und zwar in einer Weise, mit der vorhandene Unternehmen nicht direkt konkurrieren können." Quelle: Rogers, David L., Digitale Transformation - Das Playbook, mitp Verlags GmbH & Co KG, Frechen 2017, 220.

Artikelempfehlungen zu diesem Thema:

DISRUPTION

[BG_COLOR_DARKBLUE_BOX_FIRST] Sich auf den Zusatznutzen von Klienten konzentrieren und in der Folge neue Geschäftsmodelle entwickeln. [/BG] [BG_COLOR_DARKBLUE_BOX_FIRST]  …

Disruption? Ja, aber richtig !

Ein Schlagwort, das oft verwendet, aber auch sehr oft falsch verstanden wird und was noch schlechter ist, von Menschen verwendet wird, die nicht wirklich etwas darüber gelesen haben.

Leseempfehlung zur Disruption

Leseempfehlung - bietet eine themenweise Zusammenfassung, und damit einen schnellen Überblick, über veröffentlichte Artikel.

Artikelliste - bietet eine, nach Erscheinungsdatum gegliederte, Aufstellung aller in dieser Kategorie veröffentlichten Artikel.

Management digitaler Zerstörung

Digitale Zerstörung ist Voraussetzung für eine gut funktionierende Kanzleientwicklung. Sie wird vorerst nicht als Bedrohung wahrgenommen, entfaltet aber bei ihrem Eintreten ungeahnte Folgen, die existenzbedrohend sein können.

Literatur zum fortgeschrittenen Wandel

Die Literatur zum Thema des Wandels ist sehr umfangreich und wird unter verschiedensten Titeln veröffentlicht. Bei den angeführten Quellen handelt es sich um eine beispielhafte Aufzählung verschiedenster Bücher, Fachartikel und anderer Beiträge, welche zeigen, dass das die Thematik des Wandels bereits sehr umfassend abgebildet wird.

Was wir aus der Corona-Krise lernen können

Die Corona-Krise hat gezeigt, wie schnell es gehen kann, dass man gezwungen ist, sich auf neue Gegebenheiten einstellen zu müssen. Das lässt sich aber nur dann bewerkstelligen, wenn auch die Organisation so flexibel ist, das sie schnell darauf reagieren (Agilität) kann.

Einleitende Ausführungen zur Digitalisierung für Steuerberater

Das Thema der Digitalisierung ist sehr komplex, weshalb wir uns entschieden haben, die Digitalisierung auf beispielhafte Kanzleiprozesse hin abzubilden. Wir haben dazu eine Dreiteilung in die Bereiche "VERSTEHEN", "OPTIMIEREN" und "ENTWICKELN" vorgenommen und untersuchen diese Themenstellungen auf digitale Anpassungserfordernisse.

Neue Geschäftsmodelle

Für Steuerberater geht es um die Frage, ob es ihnen gelingt, neue Geschäftslogiken zu (er-)finden, die Kundenwert schaffen und neue Ertragslogiken, die helfen, diese …

Die Umsetzung der Digitalisierung von Steuerberatungskanzleien

Die Digitalisierung umzusetzen ist alles andere als einfach, dies vor allem dann, wenn dies jeder Steuerberater für seine Kanzlei alleine macht. Es kommt darauf, die Stärke des Berufsstandes der Steuerberater zu zeigen und sich gegenseitig zu unterstützen. Was Steuerberater brauchen, ist ein Leitfaden zur Digitalisierung. Quasi eine schrittweise Annäherung an das Thema. Das Thema der Digitalisierung ist so umfangreich, dass es schwierig ist anzufangen.

Die Chancen disruptiver Technologien nutzen

Steuerberater können Probleme bekommen, wenn sie zu sehr auf die Bedürfnisse ihrer Klienten achten, weil ihnen dadurch Wichtiges entgeht, das ihnen vorerst gar nicht auffällt, aber später zerstörerische Wirkung entfaltet. Damit dies nicht passieren kann, müssen Steuerberater wissen, was Disruption kennzeichnet, wie sie funktioniert und welche Wirkung sie hat.

Steuerberatungskanzleien sollten sich verändern

Steuerberatungskanzleien sollten sich als Ganzes verändern. Das ist die wohl schwierigste Aufgabe, sie ist aber eine unbedingte Voraussetzung für deren langfristiges Überleben. Es ist zu überlegen, welche neuen Dienstleistungen den Klienten angeboten werden können.