Motivbild der Seite
Motivbild der Seite

Was ist ein Portfolio?

"Ein Portfolio (lateinisch: portare, "tragen" und folium "Blatt") ist eine Sammelmappe mit Bewerbungsunterlagen, insbesondere Kunstwerken. Das Wort Portfolio wird heute in unterschiedlichen Zusammenhängen verwendet, so etwa in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft, im Bildungswesen oder in künstlerischen Berufen. 1970 benutzt die Boston Consulting Group das Wort erstmals für ein Produktportfolio. Für Berufskreative ist das Portfolio eine Zusammenstellung der besten und wichtigsten Arbeiten und Projekte, an denen man beteiligt war. Ein Geschäftsportfolio ist die Zusammensetzung der Geschäftsfelder, auf denen ein Unternehmen tätig ist, insbesondere das Kerngeschäft." Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Portfolio, 13.04.2020.

Artikelempfehlungen zu diesem Thema:

Was wir aus der Corona-Krise lernen können

Die Corona-Krise hat gezeigt, wie schnell es gehen kann, dass man gezwungen ist, sich auf neue Gegebenheiten einstellen zu müssen. Das lässt sich aber nur dann bewerkstelligen, wenn auch die Organisation so flexibel ist, das sie schnell darauf reagieren (Agilität) kann.

Begriffe von A-Z

Das Lexikon bietet die Möglichkeit über Begriffsdefinitionen einer Erstinformation zu erhalten und zu einzelnen wtwiki-Artikeln zu gelangen.

Der Steuerberater als Generalist

Für die Überlebensfähigkeit von Steuerberatungskanzleien kommt es in Zukunft wesentlich darauf an, sich aktiv am Markt zu zeigen, weil man nur dann von wechselwilligen Klienten wahrgenommen werden kann. Steuerberater müssen sich überlegen, welche persönliche Strategie zu ihnen passt, welche Stärken sie in Zukunft ausbauen können und wie sich dies wirksam nach außen transportieren lässt.