Vorgangsweise bei der Neuorganisation von Jahresabschlussakten

Bei der Durchsicht der Jahresabschluss-Ordner sollte Folgendes beachtet und eingehalten werden. Älter als 7 Jahre Entsorgen - Jahresabschlussakte, die älter als 7 Jahre sind, sollten endgültig entsorgt werden. Kontoausdrucke Entsorgen - Kontoausdrucke können entsorgt werden, da sie im Buchhaltungsprogramm sowieso zur Verfügung stehen. Offene-Posten-Liste Entsorgen - Offene-Posten-Listen können entsorgt werden, da sie im Buchhaltungsprogramm sowieso zur Verfügung stehen. Inventur Einscannen - Originaldokumente, welche eine Beweiskraft haben, sollten eingescannt und an den Klienten nachweislich zurückgegeben werden. Ein Jahresabschlussakt pro Jahr Bereits nach Fertigstellung des Jahresabschlusses sollte dieser noch einmal dahingehend geprüft werden, welche Unterlagen wirklich in analoger (Papier-)Form aufbewahrt werden müssen. Es sollte einen Jahresabschlussakt pro Jahr geben (ev in dünnen Ordnern), damit diese, nach Ablauf der …

Weiterlesen mit einem BASIC-Abonnement

Dieser Artikel sowie alle zugehörigen Arbeits- und Lernunterlagen stehen nur mit einem BASIC-Abonnement zur Verfügung.

Jetzt einloggen oder einen kostenlosen FREE-Zugang erwerben

Autor

Artikel verfasst von Wolfgang Steinmaurer