Der Steuerberater als Spezialist

Fachbrater als Themenexperte Als Fachberater gelten Steuerberater, die eine Zusatzqualifikation erwerben und diese aktiv anbieten. Dabei handelt es sich um eine strategische Entscheidung, welche auf der Basis einer Klienten- und Marktanalyse vorher durchgeführt wird. Der Fachberater oder Spezialist Für ihn bieten sich besondere Möglichkeiten, sich dals Themenexperte zu psoitionieren und entsprechende Öffentlichkeitsarbeit zu machen. Solche Spezialisten sollten darauf achten, dass sie nicht mehr als zwei bis drei Themengebiete auswählen. Dies hängt natürlich von ihrer Kanzleigröße und der Anzahl der Partner ab. Wenn die Entscheidung für ein Thema gefallen ist, ist dieses in den Mittelpunkt der Marketingstrategie zu stellen. Spezialist für die Nischenberatung Für Spezialisten stellt sich die grundsätzliche Frage, welche Zukunftschancen ihre Spezialisierung und ob sich eine strategische Ausrichtung auf ein bestimmtes Gebiet für die Kanzlei lohnt. Spezialisten …

Weiterlesen mit einem BASIC-Abonnement

Dieser Artikel sowie alle zugehörigen Arbeits- und Lernunterlagen stehen nur mit einem BASIC-Abonnement zur Verfügung.

Jetzt einloggen oder einen kostenlosen FREE-Zugang erwerben

Autor

Artikel verfasst von Wolfgang Steinmaurer