Motivbild der Seite
Motivbild der Seite

Was ist Serendipität?

"Der Begriff bezeichnet eine zufällige Beobachtung von etwas ursprünglich nicht Gesuchtem, das sich als neue und überraschende Entdeckung erweist. Verwandt, aber nicht identisch ist die weiter gefasste Redewendung vom glücklichen Zufall. Der Zufall begünstigt nur einen vorbereiteten Geist; soll heißen: Die Entdeckung kommt, wenn jemand viel daran gearbeitet hat, aber oft ungezwungen, sie fällt ihm dann zu. Auch im Bereich des Information Retrievals können Serendipitätseffekte eine Rolle spielen, wenn beispielsweise beim Surfen im Internet unbeabsichtigt nützliche Informationen entdeckt werden."  Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Serendipität, 09.04.2020.

Artikelempfehlungen zu diesem Thema:

Begriffe von A-Z

Das Lexikon bietet die Möglichkeit über Begriffsdefinitionen einer Erstinformation zu erhalten und zu einzelnen wtwiki-Artikeln zu gelangen.