Unternehmensgründung in wenigen Schritten

Gründungsidee Hat sich jemand dazu entschlossen ein Unternehmen zu gründen, erfolgt dies in der Regel nach einer intensiven Auseinandersetzung mit der Gründungsidee. Ideen sind schnell einmal geboren, aber was nützen sie, wenn sie nicht umgesetzt werden können. Darin kommt auch der Unterschied zwischen einer Idee und einer Innovation zum Ausdruck. Von einer Innovation spricht man nämlich erst dann, wenn die Idee soweit ausgereift und entwickelt ist, dass sie auch umgesetzt werden kann. Ist eine Idee einmal geboren kommt es darauf an, ob überhaupt ein Bedarf für die Gründungsidee besteht oder ein solcher geschaffen werden kann. Wenn dies der Fall ist, wird aus der Gründungsidee eine unternehmerische Gelegenheit, die einer gründlichen Prüfung in Bezug auf Risikofaktoren zu unterziehen ist. Es ist aber nicht immer erforderlich und manchmal gar nicht möglich, dass es sich immer um neue Ideen handeln muss. Eine Gründungsidee kann auch darin bestehen, dass kleine …

Weiterlesen mit einem FREE-Abonnement

Dieser Artikel sowie alle zugehörigen Arbeits- und Lernunterlagen stehen mit einem kostenlosen FREE-Abonnement zur Verfügung.

Jetzt einloggen oder einen kostenlosen FREE-Zugang erwerben

Autor

Artikel verfasst von Wolfgang Steinmaurer